Grundschule Sösetal

Osterode am Harz

Grundschule Sösetal
Förster Str. 155
37520 Osterode

Tel. 05522-9918210

E-Mail

Aktuell 80 Besucher online

Schulleben

Am Freitag konnten alle Klassen unserer Schule die

Geflügelzuchtausstellung in der Mehrzweckhalle

besuchen. Da gab es viele Tiere zu bestaunen!

Bereitwillig beantworteten die Mitarbeiter unsere

Fragen. 

 

Tolle Frisur... 

 

Auch Streicheln war erlaubt... 

 

Eine Maschine mit toller Zeiteinteilung:

Die Küken schlüpfen nach Plan! 

 

 

Oh wie süüüüüß.... 

Diese "Mama" hatte mächtig zu tun! 

 

Super schön!

Zum Glück landen diese Gänse nicht in der Pfanne... 

Im Erzählkreis konnte dann jeder noch einmal

von den vielen Tieren schwärmen... 

 

 

 

Die 3. Klassen arbeiteten im Sachunterricht an einem

Ernährungsführerschein. Unter der Leitung der

Gesundheitspädagogin Carmen Frisch lernten alle

viel über gesundes Essen, die einfache Zubereitung

vitaminreicher Kost und die Auswahl der richtigen

Lebensmittel.

 

Welches Brot sollte man wählen? Warum? Wie schmeckt es?  

 

Nachdem die Auswahl getroffen war, konnte die Zubereitung starten.

"Brotgesichter" waren der Renner!

 

Gesunder Nudelsalat! Selbst zubereitet!

Der muss ganz einfach schmecken!

 

Und alle anderen Salate schmecken ebenfalls sehr lecker!!

Nach bestandener Prüfung erhielten die Teilnehmer

den begehrten Ausweis.

Nun haben die Eltern "geprüfte Helfer" in der Küche.

Geteilte Arbeit ist halbe Arbeit! 

 

Frau Frisch hat die Arbeit an unserer Schule viel Spaß

gemacht. Ganz viele Eltern trugen durch ihre Hilfe

zum Erfolg der einzelnen Unterrichtseinheiten bei. 

 

Vielen Dank noch einmal und sicherlich sehen wir uns

im nächsten Jahr wieder... 

 

Nun wird es draußen langsam ungemütlich - die

Temperaturen sinken in der Nacht schon oft unter 5 Grad.

Unsere Eltern scheuen keine Mühe, den kleinen

Piepmätzen ein sicheres Winterquartier zu bauen.

Wir sagen herzlich: Dankeschön!

 

Dann kam das Einfangen der 11 Flugkünstler!

Ronja und Paul konnten sich vor Lachen gar nicht

beruhigen...

Trotzdem war nach 45 Minuten alles geschafft. Puh...

Langsam legte sich die Aufregung bei den "Minifliegern".

Alle richteten sich auf den neuen Sitzstangen schnell

ein...

 

Im Frühjahr ziehen sie dann wieder um. Aber erst, wenn es draußen

keinen Frost mehr gibt... 

 

 

 

Schon in den Sommerferien halfen Lisa-Marie und Manuel

unsere Schule zu verschönern. Bei großer Hitze säuberten

sie den Innenhof und befreiten die Pflastersteine vom

Unkraut.

 

Auch in den Herbstferien gab es so manche Stelle auf

dem Schulhof, die mit "Eimer und Kralle" gereinigt werden musste.

Beide waren wieder zur Stelle! 

Vielen Dank. 

 

Am letzten Schultag vor den Herbstferien versammelten sich

wieder alle Schüler, Lehrer und Gäste in der Gymnastikhalle zu

einer gemütlichen Stunde.

 

Die Erstklässler erfreuten uns mit "kreativen Sonnenblumen"...

 

 

...und "leckeren" Äpfeln... 

 

Die Drittklässler sprachen plötzlich ganz anders: Englisch... 

 

Wir lernen das später... 

 

Es wird manchmal viel erzählt !!!  Winken 

Die Viertklässler spielten das mal vor und waren ganz froh, dass es

bei Meyers zum Glück doch nicht gebrannt hat. 

 

Beim "Rap" zeigten sie viel Rhythmusgefühl. 

 

Es gab auch einige Rätsel zu lösen...

Die Mitarbeit war prächtig! 

 

 

Nun wurde es spannend.

Viele Schüler bekamen ihre Sportabzeichen überreicht... 

 

Der Förderverein erfreute uns mit gesponsorten Trikots, deren

Aussehen wir in einer Umfrage selbst bestimmen konnten. 

Vielen Dank dafür!  

 

Auf in die wohlverdienten Ferien!

Tschüss, bis bald... 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Förderverein der Schule hatte die Diplom-Sozialwissenschaftlerin

und Psychotherapeutin Ursula Specht aus Vienenburg-Lochthum

als Lektorin gewonnen. 

Viele Eltern kamen, um sich über das sinnvolle Begleiten der

Hausaufgaben schlau zu machen.

In kleinen Rollenspielen wurden die Teilnehmer zum Mitmachen

aufgefordert.